Wie man ein Word-Dokument ausfüllbar macht

Es gibt Zeiten, in denen Sie ein Formular erstellen müssen, in dem andere es ausfüllen können. Es ist wichtig zu erwähnen, dass das Erstellen eines einfachen Formulars einfach sein kann, aber die größte Herausforderung besteht darin, ein ausfüllbares Word-Dokument zu erstellen.

Wie man ein Word-Dokument füllbar macht, sollte jedoch kein Bid Deal sein, wenn man weiß, was zu tun ist. Um jedoch genau zu wissen, was zu tun ist, müssen Sie die erforderlichen Schritte lesen, bevor Sie den Prozess starten. Glücklicherweise finden Sie hier alles, was Sie wissen müssen, wie Sie ein Word-Dokument ausfüllbar machen können.

so machen Sie ein Worddokument ausfüllbar
Wie man ein Word-Dokument ausfüllbar macht

Um ein ausfüllbares Word-Dokument zu erstellen, werden Sie wahrscheinlich mit einer Vorlage beginnen und dann die Inhaltskontrolle hinzufügen. Wir zeigen Ihnen wie sie ein beschreibbares pdf erstellen word oder Excel ist beides möglich. Die Inhaltskontrolle umfasst viele Bereiche wie Dropdown-Listen, Textfelder, Kontrollkästchen und sogar Datenbanken. Im Folgenden finden Sie eine Zusammenfassung der einzelnen Schritte.

Schritt 1: Registerkarte Entwickler anzeigen. Klicken Sie dazu auf Datei tab> Optionen> Ribbon anpassen. Aktivieren Sie dann unter der Schaltfläche Multifunktionsleiste anpassen das Kontrollkästchen Entwickler und klicken Sie auf OK.

wie man ein Word-Dokument füllbar macht
Schritt 2: Öffnen Sie ein Word-Dokument. Sie können auf Datei > Neu > Leeres Dokument klicken.

Schritt 3: Fügen Sie dem Formular Inhalte hinzu. Gehen Sie zur Registerkarte Entwickler und dann zum Designmodus und Sie können dann die gewünschten Steuerelemente einfügen. Es könnte eine Textkontrolle sein, bei der Benutzer Texte eingeben, eine Kombinations- oder Dropdown-Liste einfügen, einen Datumsauswahldialog oder ein Kontrollkästchen.

ausfüllbares Word-Dokument
Schritt 4: Setzen oder Ändern der Eigenschaften von Content Control. Sie können auf der Registerkarte Entwickler auf Eigenschaften klicken.

Schritt 5: Fügen Sie dem Formular einen Anleitungstext hinzu. Passen Sie es an, indem Sie auf die Registerkarte Entwickler und dann auf Designmodus klicken. Klicken Sie auf Inhaltskontrolle, bearbeiten Sie Platzhaltertext und Format nach Bedarf. Gehen Sie dann zurück zur Registerkarte Entwickler, klicken Sie auf Designmodus und lassen Sie die Designfunktion deaktivieren und speichern Sie dann den Anleitungstext.

Word-Dokument ausfüllbar machen
Schritt 6: Sie können dem Formular einen Schutz hinzufügen, indem Sie den Befehl Bearbeitung einschränken verwenden. Öffnen Sie das Formular und klicken Sie dann auf Home> Select > Select All. Klicken Sie dann auf Developer > Restrict Editing.

ausfüllbares Word-Dokument erstellen
Mit diesen Schritten ist es Ihnen gelungen, ein ausfüllbares Word-Dokument zu erstellen. Wenn Sie testen wollen, was Sie getan haben, bevor Sie es verteilen. Sie können das Formular öffnen und ausfüllen lassen, wie es der Benutzer tun wird, und sehen, ob es tatsächlich funktioniert. Du kannst es am Ende speichern.

Vorteile des PDF-Formats

Wir haben gesehen, wie man Word-Dokumente füllbar macht, aber Sie können sich auch entscheiden, Ihr PDF-Dokument anstelle von Word füllbar zu machen. Aus diesem Grund ist es wichtig zu wissen, wie es im PDF-Format gemacht werden kann. Um Zweifel auszuschließen, ist es wichtig, an dieser Stelle darauf hinzuweisen, dass PDF das beliebteste Dateiformat für jeden ist, der Dokumente online teilt. Es wird von Unternehmen, Unternehmen, Organisationen, Regierungsvertretern und sogar Einzelpersonen verwendet.

Die Vorteile des PDF-Dokumentenformats liegen gegenüber allen anderen Dateiformaten, die nicht überbewertet werden können. In erster Linie schauen viele Leute, um PDF zu verwenden, weil es das sicherste Dateiformat ist. Unter Sicherheit verstehen wir, dass PDF nicht ohne weiteres kompromittiert werden kann. Denn es gibt viele Optionen, die die Sicherheit von PDFs gewährleisten. So können Sie beispielsweise die unbefugte Nutzung oder den Zugriff auf eine PDF-Datei verhindern. Sie können dies tun, indem Sie ein Passwort eingeben, das den Zugriff auf das Programm ausschließt, es sei denn, die Person, die darauf zugreift, hat ein Passwort, um es zu öffnen.

PDFs können nur mit Hilfe von PDF-Editoren bearbeitet werden. PDFelement ist einer dieser Editoren, die Ihnen helfen können, die vollständige Kontrolle über Ihr PDF zu übernehmen. PDFelement ist in Bezug auf Preis und Ausstattung die perfekte Alternative zu Adobe. Aus diesem Grund sind viele Fachleute, Unternehmen und Einzelpersonen heute bevormundend für PDFelement. Es ist eine einfach zu bedienende Software mit benutzerfreundlicher Schnittstelle und erfordert keine technische Ausrichtung des Benutzers.

Kostenloser Download

PDFelement verfügt über erstklassige Funktionen wie die Bearbeitung im Word-Format, die Konvertierung in und aus PDF-Formaten, die Kommentierung von PDFs, die Anwendung für digitale Signaturen, die Bearbeitung, das Zusammenführen und Aufteilen und vieles mehr. Es handelt sich um eine komplette PDF-Lösung, die alle Funktionen bietet, die Sie für Ihr PDF-Handling benötigen.

wie man ein ausfüllbares Word-Dokument erstellt
Wie man ein PDF-Dokument ausfüllbar macht
Schritt 1. Ein PDF öffnen
Öffnen Sie das Formulardokument in PDFelement, aber Sie müssen es über die Schaltfläche „Datei öffnen“ in das Programm hochladen.

wie man ein Word-Dokument ausfüllbar macht
Schritt 2. Erstellen eines ausfüllbaren Formulars
Gehen Sie zu „Formular“>“Textfeld hinzufügen“, „Kontrollkästchen“, „Auswahlliste“ oder „Kombinationsfeld“ usw., um das ausfüllbare Formular nach Ihren Wünschen zu erstellen.